Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |


Kategorie: abendfüllende Spiele

 Anzahl der Spieler: mindestens 8, maximal 12
 Alter der Spieler: kann man mit Gruppen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren spielen, da jeder seine Stärke hat
 Dauer des Spieles: ? 
 benötigtes Material: ? 

 Beschreibung: Man bildet je nach Aufgabenbereichen unterschiedliche Gruppenstärken von mindestens acht und maximal zwölf Personen. Vorab lässt man die Gruppen am Spielabend nach Bekanntgeben der Aufgaben festlegen, wer welche Aufgabe lösen möchte, da jedes Kind unterschiedliche Stärken/Schwächen hat. 
Jedes Kind muss jedoch mindestens eine Aufgabe erfüllen. 
Für eine Firma braucht man unterschiedliche Fachleute, z.B. 
- Designer (soll einen Betreuer möglichst gut malen oder ein Stilleben) 
- Mannequins (sollen sich chick anziehen und aktuelle Discomode präsentieren); haben vorab Zeit zum Umziehen 
- Küchenpersonal (sollen schnellstmöglich Kartoffeln in vorgegebener Zeit schälen; Anzahl Kartoffeln zählt) 
- Bodyguard (müssen besonders stark sein und 2 Konservendosen mit ausgestreckten Armen so lange wie möglich halten; Rangfolge zählt) 
- Sekretärin (muss einen vorgegebenen Text möglichst fehlerfrei schreiben) 
- Konstrukteur (muss eine Schwalbe bauen; die Schwalbe, die am weitesten fliegt, gewinnt) 
Diese Liste kann man je nach Teilnehmerzakl beliebig erweitern. Die Gruppen treten gegeneinander an. Eine Punktejury vergibt die Punkte nach unterschiedlichen Kriterien.

08/02/97 - aus der Newsgroup de.soc.Jugendarbeit - Susanne und Romanus Schaumburg, Michael Blank